Petra Teufelsbauer

PetraTeufelsb_frei

Die gebürtige Oberösterreicherin machte 2003 die Ausbildung zum Kostümbild, seit 2004 betreibt sie einen Kostümverleih in Unterretzbach, Niederösterreich. Seit 2005 ist sie für alle Kostüme im Theater westliches Weinviertel in Niederösterreich verantwortlich, unter anderem für Krach im Hause Gottes, Ladies Night, die 39 Stufen und vieles mehr. Daneben arbeitet sie für Produktionen der Bühne Weinviertel als Kostümbildnerin und der Sommerspiele Sitzenberg, wie etwa für Figaro lässt sich scheiden, Der Schwierige, zur schönen Aussicht, Olympia und Hin und Her. Seit 2014 betreut sie die Kinderstücke bei den Festspielen Berndorf.

Seit 2013 kreiert sie das Kostümbild für das Stationentheater im Erlebniskeller Retz, darunter Produktionen wie der Name der Rose, Jack the Ripper, der Hexer und zuletzt die Wunderland-Affäre – Was Alice vertuschte. 2020 stattete sie im Theater Center Forum die Produktion ein Schuss am Wörthersee, sowie 2021 Rainman und das Bärtchen aus. Im selben Jahr folgten meine rosarote Hochzeit und der Schüler Gerber bei den Wachau Festspielen. Ihre vielfältigen Einsatzbereiche stellt Petra Teufelsbauer seit 2009 mit einer jährlichen Eigenproduktion unter Beweis, so zeichnet sie neben dem Kostümbild auch für Konzept und Regie des Tanztheaters Querdurch verantwortlich.

zurück zum Team 2021

Kommentare sind geschlossen.