Anne – Sophie König

Anne-Sophie König studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, sowie Schauspiel in Wien. Bereits davor war sie bei zahlreichen Produktionen auf und hinter der Bühne tätig, darunter tww – Theater Westliches Weinviertel, Opern Air Festspiele Gars/Kamp, OFF-Theater, „Der Name der Rose“ im Retzer Erlebniskeller.

Ein schauspielerisches Highlight war 2012 die Einladung zum Beijing Fringe Festival mit dem Stück „Savannah Bay“ von Marguerite Duras.

Gemeinsam mit Dr. Andreas Anker gründete sie 2013 die Presse- und PR-Agentur KulturKonjunktur. Seit 2015 ist sie Regieassistentin bei den Sommerspielen Schloss Sitzenberg und bei den Festspielen Berndorf.

Als Schauspielerin konnte man sie zuletzt in David Mamets „Oleanna“ als Carol, in Jean Jenets „Die Zofen“ als Solange, in Harold Pinters „Die Heimkehr“ als Ruth und seit 2018 bei den Festspielen Berndorf als Charlie Gru in den „Bakabu“-Theateradaptionen sehen, sowie aktuell als böse Königin in „Schneewittchen – Das Einzwergmärchen“.

www.anne-sophiekoenig.com

zurück zum Team 2021

zurück zum Ensemble 2021

Kommentare sind geschlossen.